Zum Inhalt springen

Ratgeber für die Gastronomie

2023 – ein wegweisendes Jahr

Ein schwieriges Jahr liegt hinter und – die Herausforderungen erneut vor uns! Ein turbulentes Jahr ist zu Ende. Anfangs kämpften alle noch mit den Auswirkungen der Corona-Pandemie, ein paar Wochen…

Mehr erfahren

Vorausschauendes Denken und Handeln ist gefragt.

Sehr guten Umsätze – Mittelmäßige Erträge – sinkende Liquidität. So könnte die vorläufige Bilanz des Jahres 2022 aussehen. Das zeigt die Auswertung der betriebswirtschaftlichen Kennzahlen bis einschließlich Oktober, wobei die…

Mehr erfahren
Geld auf dem Tisch und Pfeil nach oben

Handeln statt Abwarten ist im 3. Quartal gefragt!

Das Zaudern und Zögern sollten Sie den Politikern überlassen. Warten Sie nicht mit wichtigen Entscheidungen, insbesondere was die Verkaufspreise aber auch die Kostenentwicklung angeht. Im Gegensatz zu vielen Politikern haben…

Mehr erfahren
Bild mit Taschenrechner und Formularen

Mehrwertsteuer auf Speisen bleibt bei 7%

Der ermäßigte Steuersatz für Speisen in der Gastronomie bleibt bestehen. Eine gute wie erlösende Nachricht für unsere Branche ist die Verlängerung der 7 Prozent Mehrwertsteuer auf Speisen (vgl. Ziffer 15…

Mehr erfahren
Geld auf dem Tisch und Pfeil nach oben

Herbst der Herausforderungen

Der Krieg in der Ukraine, steigende Kosten, Corona-Neuauflage Der anhaltende Krieg in der Ukraine, die dadurch sprunghaft ansteigenden Preise, der neue Mindestlohn (ab Oktober 12 EUR/Std.) und nun auch noch…

Mehr erfahren

Ausblick auf das 3. Quartal

Mehr Risiken als Chancen zeichnen sich für das 3. Quartal ab. Der anhaltenden Krieg in der Ukraine mit ungewissen Verlauf und Ausgang sorgt nicht nur für viel menschliches Leid in…

Mehr erfahren