Zum Inhalt springen

Referenzen

Seit 2004 betreuen wir mittelständische Privathotels deutschlandweit. Wir könnten Ihnen einiges über den Erfolg unserer Beratung erzählen. Aber lesen Sie doch lieber selbst, was unsere Kunden aus der Hotellerie und Gastronomie über die Zusammenarbeit mit uns berichten.

Hotel Rosenstock

Herausforderung:

Überprüfung der Rentabilität umfangreicher Investitionen in die Hotelzimmer und den Wellnessbereich

Lösung:

Durch eine ausführliche Betriebsanalyse inkl. einer Bewertung der geplanten Investitionen wurden Maßnahmen zur Verbesserung der Betriebsergebnisse aufgezeigt und kostensparende Alternativen zu den bestehenden Angeboten aufgezeigt.

Kundenstimme:

Nach einer Bestandsaufnahme erfolgte umgehend und ohne sonderliche sprachliche Weichzeichner der „Befund“. Eine anschließende Erläuterung ihrer Arbeit und was wir erwarten können, rundete die Kennenlernphase ab. Was folgte war intensivste, hoch konzentrierte Arbeit – disziplinarisch auf das Ziel ausgerichtet, das Unternehmen aussichtsreich in die Zukunft zu steuern. Ein Punkt nach dem anderen wurde auf der langen To-do-Liste abgearbeitet und eins war klar: Kein Ergebnis, kein Sitzungsende! Halbfertige Ausbeute wurde (auch noch zu nachtschlafender Zeit) erst zu Ende gedacht, Zahlen auf den Kopf gestellt, kritisch angesprochen, hinterfragt, hartnäckige Generationsstrukturen gekappt, schmerzhafte Entscheidungen getroffen, Ziele formuliert, Ergebnisse überprüft, gemahnt. Und wir wurden auch einmal „getätschelt“. Seit gerade einmal 4 Monaten sitzen wir zusammen am Arbeitstisch und möchten sagen: Erste messbare Resultate folgten aufs Wort, unmittelbar! Ebenso zeigt sich in der Vorausschau, dass die Empfehlungen hinsichtlich Renovierungsplanung und Berechnung immens greifen. Herr Burckschat – wir wissen, Ihr Augenmerk ist fortwährend auf uns gerichtet, vielen Dank! Hotel Rosenstock

Christinenhof & Spa

Herausforderung:

Nach der Betriebsübernahme durch Frau Wenke-Nieswand, sollten die betriebswirtschaftlichen Abläufe überprüft und Möglichkeiten zur Optimierung der Betriebsergebnisse ermittelt werden, da zahlreiche Investitionen und Renovierungsarbeiten anstanden.

Lösung:

Innerhalb von drei Tage vor Ort und reichlich Vor- und Nacharbeiten in Berlin wurden im Rahmen einer Betriebsanalyse Stärken und Schwächen des Betriebes aufgezeigt und vor Ort Lösungswege zur Verbesserung der Betriebsergebniss besprochen und teilweise gleich umgesetzt. Außerdem wurde ein Budget inkl. Kostenstellenrechnung und ein Controlling-System aufgebaut.

Kundenstimme:

Als ich gestern nach Hause gekommen bin, ist mir sprichwörtlich ein Stein vom Herzen gefallen. Ich fand die Arbeit mit Ihnen und Frau Reinke in den letzten Tagen sehr wertvoll und angenehm und ich habe nun eine positives Gefühl, die vor mir liegenden Aufgaben schaffen zu können. Nicht nur, weil wir ein Budget haben, an dem wir entlang arbeiten können, sondern weil so viele Fragezeichen und Knoten in meinem Kopf durch Ihre Arbeit beantwortet bzw. aufgelöst sind. Und ja, es war an der ein oder anderen Stelle auch schmerzlich, aber das war es wert! Schon jetzt meinen herzlichen Dank, dass Sie so kurzfristig zur Verfügung standen und für die sehr gute Arbeit der vergangenen Tage! Die Betriebsanalyse ist eine sehr spannende Lektüre mit einigen Autsch-Momenten, wie ich sie in der gemeinsamen Analyse-Woche bereits hatte und ja – ich stimme zu! Die von Ihnen benannten Punkte und Umstrukturierungen müssen angepackt werden, schon gestern! Mir wird zwar ein bisschen Angst wegen der Masse an Aufgaben, aber wenn ich ins Trudeln komme, habe ich ja meine neuen heiligen Schriften – Ihre Betriebsanalyse, in die ich immer wieder hereinschauen und mich daran entlangarbeiten kann. Vielen Dank, ich glaube, das wird mir die Umstrukturierungsarbeiten erleichtern!

Hotel Geiger

Herausforderung:

Ausbau der Hotelkapazitäten. Optimierung der Prozesse im Bereich Rezeption und Reservierung.

Lösung:

Überprüfung der Chancen und Risiken der Hotelerweiterung durch Aufstellung einer entsprechenden Budgetplanung. Aufbau professioneller Strukturen im Bereich Rezeption/Reservierung, Gastronomie und Marketing.

Kundenstimme:

Herr Burckschat überzeugte mit seinem Gutachten und den darin enthaltenen Vorschlägen die Bank, einer Finanzierung zuzustimmen. Dem vorausgegangen war die geplante Erweiterung unseres Hotels um 7 Zimmer und einen kleinen Wellnessbereichs. Die Zusammenarbeit mit Herr Burckschat wurde von unserer Hausbank empfohlen. Nun ist unser Hotel fertig und die empfohlenen Maßnahmenempfehlungen im Bereich Front Office und Marketing, die wir gemeinsam umgesetzt haben, zeichneten sich bereits nach ca. 6 Monaten positiv in den Betriebsergebnissen ab. Die Zusammenarbeit mit Herrn Burckschat setzen wir somit gerne weiter fort. Hotel Geiger – Klaus Geiger

Weitere Kunden

Hier finden Sie eine Auswahl weiterer Kunden, für die wir bereits gearbeitet haben, sowie Partner mit denen wir seit langem erfolgreich zusammenarbeiten.