Die Best-Price-Klausel. Ein ewiger Streitpunkt. So wie es zurzeit aussieht will das Bundeskartellamt das Urteil des Oberlandesgericht Düsseldorf (dieses Gericht hatte Booking Recht gegeben) anfechten. Dies ist auch im Sinne der Hoteliers, die Ihre Preishoheit nicht abgeben möchten.

Somit bleiben wir zunächst bei der Strategie, eine Ratenparität bei den Buchungsportalen zu gewähren aber bei Direktbuchungen dem Gast einen Preisvorteil zu bieten. Die vergangenen Jahre haben gezeigt, dass die Zahl der Direktbuchungen z.B. über die eigenen Homepage wieder zunehmen. Voraussetzung sind hier bei natürlich eine attraktive Homepage, die unter relevanten Schlagworten auch gefunden wird! Stellen Sie auf der Startseite relevante Information, z.B. der Preisvorteil für den Kunden bei Direktbuchung, übersichtlich dar. Dann steigen die Chancen, dass  aus dem Interessenten auch ein Kunde für das Hotel wird. Entsprechende Price-Widgets werden u.a. von der Firma Live Rate oder der Firma HotelNetsolution angeboten.